25.08.2017 | Marketing

Corporate Communication -Die Bedeutung der Unternehmenskommunikation

-- Teil 4 von 16 der Artikelserie von Rayan Abdullah zum Thema "Der Weg zur Marke" --

Corporate Communication (CC) kann mit dem deutschen Wort Unternehmenskommunikation übersetzt werden und ist neben dem Corporate Behavior (CB) und Corporate Design (CD) das wichtigste Instrument zur Vermittlung der Identität eines Unternehmens. Denn durch die mündliche, schriftliche oder elektronische Kommunikation einer Firma wird die spezifische Identität des Unternehmens erlebbar. Die Unternehmenskommunikation umfasst dabei alle Kommunikationsinstrumente (Public Relations, Marketing, Werbung, Verkaufsförderung) mit dazugehörigen Kommunikationsmitteln (Mitarbeiterzeitung, Imagebroschüre, Produktkatalog ... ), die eine Firma einsetzt, um ihr Selbstbild sowie ihre Produkte und Dienstleistungen an alle relevanten internen und externen Anspruchsgruppen zu vermitteln.

iStock 458729617 => Marken, Brand, Logos, Markenlogos, Symbole, Marketing, Branding, Kommunikation, Werbung
Bildquelle: © iStock.com/oaltindag

Interessant ist in diesem Zusammenhang, wie umfassend heutzutage Unternehmen Kommunikationsmittel und -instrumente einsetzen. Standen früher nur Printmedien als Informationsträger zur Verfügung, ist die Palette heute durch E-Mail, Handy und audiovisuelle Informationsträger erheblich größer geworden. Damit kommunizieren Unternehmen heute viel umfangreicher und intensiver mit ihren Anspruchsgruppen als früher.

Um als Instrument möglichst effektiv zu sein, müssen alle Corporate-Communication-Aktivitäten strategisch geplant sein und konsequent umgesetzt werden. Doch gerade in der alltäglichen Praxis stößt diese Forderung an ihre Grenzen, denn in der Unternehmensrealität müssen die mit der Kommunikation betrauten Mitarbeiter spontan und flexibel auf sich permanent ändernde Situationen reagieren können.
Deshalb ist es wichtig, dass alle kommunikativen Botschaften, Ziele und Maßnahmen aus den im Selbstbild der Firma definierten Unternehmenswerten (UW) hergeleitet und aufeinander abgestimmt werden. Nur so kann eine einheitliche, prägnante Abbildung der Identität des Unternehmens stattfinden.

3. Graphik Teil 04 -  Der Weg zur Marke - Abdullah, Prof Rayan

Zur Veranschaulichung ein kleines Beispiel:
Im Rahmen einer Recherche für den CI-Prozess eines Unternehmens aus der Versicherungsbranche entschloss ich mich dazu, die Kommunikation meines Kunden auf eine etwas ungewöhnliche Art und Weise zu analysieren. Dazu rief ich in der Firma an, stellte mich al Versicherungsvertreter von einem Konkurrenzunternehmen vor und versuchte meinem Gesprächspartner die Vorzüge einer Lebensversicherung bei meiner Firma schmackhaft zu machen. Zugegebenermaßen grenzt dieser Versuch an eine Provokation, doch gerade hierdurch erhoffte ich mir ein aussagekräftiges Bild der Kommunikation des Unternehmensrepräsentanten verschaffen zu können.
Mein Gesprächspartner war über mein Anliegen zwar im ersten Moment sehr überrascht, reagierte dann aber erstaunlich souverän. Er hörte mir aufmerksam zu, ließ mich ausreden und klärte mich danach darüber auf, dass mein Versicherungs-angebot nicht im geringsten mit dem konkurrieren könne, was seine Firma zu bieten hätte. Die Details hatte er sofort parat und begann, umgehend mich als Kunden zu akquirieren. Ich folgte seinen Ausführungen aufmerksam und beendete das Gespräch, indem ich sagte, ich würde über sein Angebot nachdenken. Die Kommunikation des Mitarbeiters war vorbildlich und entsprach exakt den im Selbstbild der Versicherung definierten Unternehmenswerten wie Kundenorientierung, Transparenz und Kompetenz.


Prof. Rayan Abdullah zählt zu den heutigen Experten der Corporate Identity und des Corporate.
In seiner 16-teiligen Artikelserie "Der Weg zur Marke Teil" beschreibt er auf Beraterböerse.com die wesentlichen Aspekte die zum Aufbau erfolgreicher Marken führen.

#Marke#Marketing#Markenbildung#Kommunikation#Brand#Branding#Corporate Communication#Corporate Behavior#Corporate Design
Jetzt teilen auf:
Rayan Abdullah
Autor
Prof. Rayan Abdullah
Markenbau Agentur für Corporate Identity / Corporate Design
Profil anzeigen ›
Vorheriger ArtikelNächster Artikel