Informationen, Fakten & mehr…

Strategie und Wachstum

16.08.2018 | Einkauf
Jede Idee gehört auf den Prüfstand
Jede Idee gehört auf den Prüfstand
Innovationsvorhaben sind eine risikoreiche Angelegenheit. Wann immer Unternehmen neue Produkte, Services oder Geschäftsmodelle entwickeln, ist der Prozess naturgemäß von zahlreichen Unsicherheiten begleitet. Michael Putz, Innovationsmanager und...
Weiterlesen
10.08.2018 | Strategie und Wachstum
Immer bergauf
Immer bergauf
Der E-Bike-Hersteller Riese & Müller verdoppelt sein Geschäft alle zwei Jahre. Die Gründer haben aus einer Garagenfirma binnen 25 Jahren einen weltweit renommierten High-End-Anbieter geformt. Mit Überzeugung, Mut zur Lücke – und einer großen Portion...
Weiterlesen
27.07.2018 | Fördermittel
Ran an die Mäuse
Ran an die Mäuse
Die Töpfe sind voll, der Staat verteilt jährlich Fördermittel in Milliardenhöhe – und doch nutzen viele Unternehmen diese finanziellen Hilfen nicht, etwa weil komplizierte Antragsverfahren abschrecken oder die Möglichkeiten schlicht nicht bekannt sind.
Weiterlesen
24.07.2018 | Coaching
Ab zum Coach?
Ab zum Coach?
Über alle Hierarchiestufen hat sich Coaching in den letzten Jahren als fester Bestandteil der Personalentwicklung etabliert. Doch das Angebot ist groß und unübersichtlich – und nicht immer kann ein Coach tatsächlich helfen.
Weiterlesen
17.07.2018 | Coaching
Lernen & Innovation: Zwei Seiten einer Medaille
Lernen & Innovation: Zwei Seiten einer Medaille
Einmal eine gute Idee haben und daraus ein funktionierendes Produkt entwickeln: Lange Zeit reichte das aus, um ein Unternehmen über Jahrzehnte erfolgreich zu halten. Doch mit der Digitalisierung ist die Welt kleiner und der Wettbewerb schneller geworden. Um...
Weiterlesen
12.07.2018 | Nachhaltigkeitsmanagement/CSR
Tue Gutes – und sags weiter!
Tue Gutes – und sags weiter!
Unternehmen wollen nicht dem Gemeinwohl dienen, sondern Geld verdienen – so zumindest werden sie vielfach wahrgenommen. Dabei wirtschaften viele Unternehmen nachhaltiger, als die Öffentlichkeit denkt. Nur berichten sie darüber zu wenig. Ein Fehler.
Weiterlesen

Unsere Berater für Strategie und Wachstum

Matthias Brems
Diplom-Kaufmann
Matthias Brems
Fachberatung für den Aussenhandel (FBA)
41515 Grevenbroich

- Märkte und Menschen zielsicher verbinden -

  • Strategie und Wachstum
  • Auslandsgeschäfte/Export
Sabine Gaßner
Dipl.-Des.
Sabine Gaßner
GASSNERPROJECTS
10437 Berlin

Gemeinsam machen wir Ihr Organisationswissen zum Erfolgsfaktor. Im Austausch mit Mitarbeitern und Führungskräften, gestalten wir Zukunft und schaffen Wachstum. Ziel: Arbeiten mit Freude.

  • Organisations- und Prozessberatung
  • Strategie und Wachstum
  • Innovationsberatung
Stephan Jansen
Stephan Jansen
Beyond the Deal (BTD) GmbH
60327 Frankfurt am Main

Wir sorgen für M&A Erfolg im Mittelstand und im Konzern.

50% bis 70% aller M&A Deals scheitern, sie erreichen nicht die Werte die sie sollten. Nicht bei unseren Kunden. Damit Ihre Transaktion…

  • Strategie und Wachstum
  • Unternehmensnachfolge
  • Unternehmensübernahmen/Mergers & Acquisitions
Dieter Richter
Dipl. Kfm.
Dieter Richter
DiRiCon - Dieter Richter Consulting
78166 Donaueschingen

Die DiRiCon ist Ihr externer Vertrieb. Wir generieren Umsätze für Sie und adressieren Neukunden.

  • Vertrieb
  • Existenzgründung/Businessplan
  • Strategie und Wachstum
Jörn Kröpelin
Dipl. Ing. oec.
Jörn Kröpelin
2Energy
22391 Hamburg

Neue Ziele sind nur über neue Wege erreichbar (Ernst Ferstl) - Nothing is more thrilling than change itself - Looking forward to support your organization in finding new business models with my…

  • Strategie und Wachstum
  • Projektmanagement
  • Innovationsberatung

Strategie und WachstumStrategie und Wachstum

„Wer nicht mit der Zeit geht, der wird mit der Zeit gehen!“ So lautet ein altbekanntes Sprichwort, in dem viel Wahrheit steckt. Dies gilt im Besonderen auch für Selbstständige und Unternehmer. Auf den erreichten Lorbeeren ausruhen kann man sich vielleicht für einen kurzen Zeitraum, dauerhaft sollten die Zeichen bei jedem Unternehmen jedoch auf Wachstum stehen. Um dieses Wachstum zu erreichen, ist die richtige Strategie unabdingbar.

Wie eine solche erfolgreiche Strategie aussehen kann, hängt von sehr vielen verschiedenen Faktoren ab. Jede Branche hat ihre ganz besonderen Eigenheiten, jedes Unternehmen verfügt über eine unterschiedliche Konkurrenzsituation, und auch die Ziele und Wünsche der Unternehmensführung bzw. des Unternehmenseigentümers können mitunter deutlich voneinander abweichen.

Grundsätzliche Regeln für ein erfolgreiches Wachstum

Trotz dieser extrem unterschiedlichen Voraussetzungen gibt es einige universelle Erfolgsregeln, deren Befolgung für ein erfolgreiches Wachstum jedes Unternehmens unbedingte Voraussetzung ist. Eine dieser Erfolgsregeln ist, Trends und Entwicklungen möglichst frühzeitig bzw. unbedingt rechtzeitig aufzuspüren. Nur so können die Weichen erfolgreich in Richtung Zukunft gestellt werden.

Um diese Trends und Entwicklungen aufzuspüren, müssen umfangreiche Analysen angestellt werden. Wie wirkt sich beispielsweise der Strukturwandel nicht nur auf einzelne Unternehmen, sondern auf ganze Branchen und Wertschöpfungsketten aus?

Besonders wichtig zum frühen Aufspüren von Trends und Entwicklungen ist die Analyse und Interpretation von wirtschaftspolitischen Maßnahmen. Neue Gesetze sowie ökonomische und soziale Trends können tiefgreifende Veränderungen und Folgekosten mit sich bringen, auf die das jeweilige Unternehmen möglichst optimal vorbereitet sein sollte. Im Rahmen solcher Analysen sollten beispielsweise folgende Fragen gestellt werden:

  • In welche Richtung bewegen sich sowohl Gesellschaft als auch Wirtschaft allgemein?
  • Was sind die aktuellen Entwicklungen, auf die sich Unternehmen und Politik vorbereiten müssen?
  • Welche Änderungen in der Gesetzgebung stehen an, die sich auf die wirtschaftlichen Aktivitäten von Unternehmen auswirken werden?
  • Welche Tendenzen zeigen die Rohstoff- und Energiemärkte?
  • Welche neuen Trends zeichnen sich innerhalb der Branche ab, und welche Auswirkungen werden sie bringen?
Die wichtigsten Erfolgsfaktoren für Unternehmenswachstum

Einen der wichtigsten Erfolgsfaktoren für das Wachstum eines Unternehmens haben wir bereits genannt: das möglichst frühzeitige Erkennen von Trends und Entwicklungen. Dieser Erfolgsfaktor sorgt vor allem dafür, dass ein Unternehmen langfristig am Markt bestehen kann. Für echtes Wachstum sind noch diverse weitere Faktoren ausschlaggebend.

Einer von ihnen ist die Spezialisierung. Während man bis vor einigen Jahren der Meinung war, nur durch Diversifizierung – also durch eine stetige Vergrößerung der Produkt- oder Dienstleistungspalette – wachsen zu können, ist dies heute widerlegt. Stattdessen empfehlen Experten die Spezialisierung, also den Gang in eine Nische. Dabei kann eine bestehende Palette von Produkten und Dienstleistungen so verkleinert werden, dass nur noch wenige oder sogar nur noch ein einziges Kernprodukt bzw. eine Kerndienstleistung übrig bleibt. Darauf werden dann das voll Know-how und die ganze Kraft gelegt. Dabei gilt die Regel: besser ein konkurrenzlos gutes Produkt bzw. eine ebensolche Dienstleistung als viele davon, die jedoch die Konkurrenz fürchten müssen.

Fazit: Wachstum ja, aber nicht um jeden Preis

Jeder Unternehmer möchte, dass seine Bemühungen Früchte tragen und das Unternehmen langfristig wächst. Doch das Ganze sollte besonnen und mit der nötigen Fachkenntnis angegangen werden. Durch gezielte Strategieplanung und entsprechende Analysen lassen sich Trends und Neuerungen zuverlässig aufspüren, die weitere Richtung des Unternehmens kann dann genau darauf abgestimmt werden. Die Experten der Beraterbörse bieten Ihnen hier kompetente Hilfe.

Können wir Ihnen weiterhelfen?